Digitale Geschäftspost

Die Kostenvorteile digitaler Lösungen liegen auf der Hand!
Die Digitalisierung schreitet voran und es gibt noch immer einige Unternehmen, die im Bereich der Digitalisierung Kosten einsparen können. Besonders in kleineren Unternehmen wird die Post oft noch nach „alter Art“ behandelt. Es werden Geschäftspapiere in hohen Auflagen bei der Druckerei bestellt und in vielen Druckern in den Büros gibt es mehrere Formulare, die für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke eingesetzt werden. Sogar bedruckte Briefumschläge werden gekauft und zum Feierabend wird die Post eingesammelt, sorgfältig gefaltet, in die Umschläge eingesteckt, frankiert und zur Post befördert.

Das Einsparpotential wird nicht ausreichend genutzt!
Neben den bedruckten Geschäftspapieren werden bei der konventionellen Postbearbeitung natürlich Drucker benötigt. Es müssen Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker angeschafft werden, es wird Tinte oder Toner für die Drucker verbraucht und auch die Wartung der Drucker kostet viel Geld. Das ist aber noch nicht alles, denn auch das Porto wird ständig teurer und von den hohen Personalkosten für das Fertigmachen der Geschäftspost ganz zu schweigen. Wer sich einmal ernsthaft Gedanken über die Kosten für die Geschäftspost macht, wird schnell erkennen, welches Einsparpotential in der digitalen Geschäftspost liegt.

Die Digitalisierung der Geschäftspost spart Kosten!
Selbstverständlich kann nicht die gesamte Geschäftspost sofort digitalisiert werden, aber wenn man einmal den Anfang gemacht hat, kommen schnell neue Ideen und Ansätze, in welchen Bereichen man von der konventionellen auf eine digitale Geschäftspost umstellen kann.

Anbei Verbesserungsvorschlag:

>>  Digitale Geschäftspost 233 kb PDF
>>  Digitale Geschäftspost 49 kb WORD

Ein Kommentar zu “Digitale Geschäftspost

  1. Das können wir bestätigen
    Wir sind ein kleines Bauunternehmen mit Sitz in Löhne OstWestfalenLippe
    Bei Bauvorhaben ist zuverlässige und schnelle Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg.
    Angebote, Verträge und Absprachen übermitteln wir sicher und schnell über DE-Mail von Telekom.
    Dadurch sparen wir nicht nur Porto, sondern wir reduzieren auch unsere Arbeitsprozesskosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.